16. Internationale Wildsaustaffel

Jedes Jahr im März treffen sich Sportbegeisterte von nah und fern im hinteren Sellraintal. Die “Wildsaustaffel” ist ein hochalpiner Vierer-Mannschaftsstaffellauf, bestehend aus 2 Aufsteigern und 2 Abfahrern. Gesamthöhendifferenz sowohl im Aufstieg als auch in der Abfahrt ca. 2310 m.

  • Sonntag, 11. März 2018
  • Ort: Praxmar, 6184 St. Sigmund

Um 10.00 Uhr erfolgt am Parkplatz Praxmar (1685 m) der Massenstart der 1. Aufsteiger. Die Strecke führt über den Schönbichl (2348 m) auf die Scharte unterhalb der Lampsenspitze (2800 m, Höhenunterschied 1115 m). Dort wird an die 1. Abfahrer übergeben, die zum Ausgangspunkt zurückkehren. Hier erfolgt die Übergabe an die 2. Aufsteiger, deren Ziel die Scharte unterhalb des Zischgelesgipfels (2880 m, Höhenunterschied 1195 m) ist, Übergabe an die 2. Abfahrer, die zum Ziel am Parkplatz Praxmar abfahren.

sportverein-sellrain.at > Wildsaustaffel