Gönnen Sie auch Ihrem Auto einen Urlaub!

Als Alpine-Pearls-Gemeinde setzt Mallnitz auf “sanfte Mobilität”. Das beginnt mit dem Intercity-Bahnhof und dem Bahnhofsshuttle bei der Anreise und setzt sich bei der Mobilität vor Ort fort.

Wandertaxi

Das Nationalpark-Wandertaxi bringt Sie bequem, günstig und klimaschonend zu allen Ausgangspunkten für Wanderungen rund um Mallnitz sowie zu zahlreichen Zielen in der gesamten Nationalpark-Region.

Mobilitätspass

Mit dem attraktiven Mobilitätspass (erhältlich in allen „Alpine Perals”-Partnerbetrieben) können Gäste das Wandertaxi zu bestimmen Ausflugszielen kostenlos nutzen.

E-Mobilität

Lust auf Abwechslung? Die faszinierende Bergwelt des Nationalparks lässt sich auch auf E-Bikes, Segways und weiteren E-Mobilitätsfahrzeugen erkunden, die alle an der gemeindeeigenen Solar-Tankstelle aufgeladen werden!

ÖBB Postbus

Skitourenbus

Mit dem neuen Nationalpark Skitourenbus wird das herrliche Skitouren- und Schneeschuhgebiet auf der Jamnigalm im Mallnitzer Tauerntal in einem fahrplanmäßigen Rufbusverkehr angefahren. Die Abholung erfolgt an allen Skibushaltestellen im Ort, die Fahrzeiten sind auf Zugankunfts- und -abfahrtszeiten abgestimmt. Um Tourengehern die idealen Bedingungen zu gewährleisten, sind zwei Saisonzeiten mit unterschiedlichen Fahrplänen definiert.

Der Skitourenbus wird im „Rufbus-Betrieb“ geführt. Das heißt, es ist ein fixer Fahrplan hinterlegt, gefahren wird bei Vorbestellung von zumindest 2 Personen am Vortag bis 18:00 Uhr unter +43/(0)4824/2700 bzw. tourismus@nationalpark-hohetauern.at.

Taxidienste