Im Oberen Gailtal gibt es einige Wasserfälle, die sich für zünftige Eiskletterei anbieten. Wegen ihrer topographischen Lage ist die objektive Gefahr relativ groß.
Eisturm im OeAV- Freizeitpark

In Mauthen bietet sich der 28 m hohe Eisturm im OeAV- Freizeitpark mit dem Kosenamen „Alpiner Marterpfahl“ als Alternative zu natürlichen Eisfällen an. Hier kann man von Ende November bis März mit Toprope-Sicherung bei Tag und Nacht dem eisigen Vergnügen frönen und sich auch in der gemütlichen Hütte nebenan laben. Alljährlich findet Anfang Jänner die Österreichische Eisklettermeisterschaft statt. Die Eisklettermeisterschaft der Jugend findet Anfang Februar statt.