Neben der Vielzahl an versicherten Steigen und Klettersteigen ist das Gebiet von Rax und Schneeberg auch für Kletterer besonders interessant. Neben zahlreichen klassischen alpinen Touren gibt es auch neue Sportkletterrouten, die auf das Raxplateau führen. Auch am Schneeberg gibt es eine große Vielzahl an lohnenden Anstiege.

Unter den Sportklettergebieten ist wohl das Höllental am populärsten, hier kann auch an heißen Sommertagen bei angenehm kühlen Temperaturen geklettert werden.

Klettertouren am Schneeberg & auf der Rax

Die Rax ist ein klassisches Klettergebiet, das auch eine Reihe alpiner Legenden anlockte: Eugen Guido Lammer, Otto und Emil Zsigmondy, Karl Prusik (der „Erfinder” des Prusikknotens), Fritz Schmid, um nur einige zu nennen.

Auf den Spuren dieser Kletterpioniere kann man die klassischen Anstiege, die heute großteils saniert sind, entdecken. Sowohl die Rax als auch der Schneeberg bieten dazu unzählige Möglichkeiten. Eine Kleine Auswahl zu den beiden Gebieten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Klettergarten Seehütte

In unmittelbarer Nähe der Neuen Seehütte befindet sich ein kleiner Klettergarten mit neun Routen von V- bis VIII-. Hier wird dem Genuss-kletterer Alles geboten: besonders schöne Routen und abwechslungsreiche Kletterei an Rissen, Kaminen, Verschneidungen aber auch an griffigen, überhängenden Wänden.